ParkLand - Hersteller der REISER-Mähcontainer

reiser-maehcontainer

Für Ersatzteilanfragen für ParkLand/REISER-Mähcontainer klicken Sie bitte hier.
Anfragen nach einem kompletten ParkLand-Mähcontainer können Sie hier hinterlassen.
Bitte beachten Sie, dass wir nur Anfragen aus Berlin und dem Umland direkt beantworten können.

Die Entwicklung von ParkLand

Der ParkLand Mähcontainer war lange Jahre in Deutschland besser bekannt als „REISER“-Mähcontainer.
Die Firma Reiser in München war in den 90 Jahren der Importeur von ParkLand Mähcontainern, daher der Begriff "REISER-Mähcontainer".  Hersteller war aber immer ParkLand (vormals Spragelse) aus Dänemark.
Das geniale Konzept, Gras mit einem schweren Schlegelmähwerk zu mähen und das Schnittgut durch das Mähwerk gleich in einen großen Aufnahmebehälter zu werfen macht den Mähcontainer bei vielen Kunden in der Kommune, bei Parkverwaltungen, auf Sport- und Golfplätzen, etc. sehr beliebt, da es einen enormen Zeitaufwand im Vergleich zu anderer Mähtechnik bringt.

Nun aber zur Geschichte und Entwicklung von ParkLand :
Die Maschinenfabrik Spragelse A/S änderte zum 50. Firmenjubiläum am 5. Januar 2001 ihren Namen in Park Land Maskinfabrik A/S. Dieser Namenswechsel erfolgte, um dem Unternehmen einen internationaleren Namen zu verleihen, der gleichzeitig einen engeren Bezug zu Produkten der Firma hat.
Park Land Maskinfabrik A/S ist ein dänisches Unternehmen mit 60 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Qualitätsgeräten. Heute werden über 65 % der Produktion u.a. nach Schweden, Norwegen, Deutschland, Holland, Irland, England, Portugal, Frankreich, Nordamerika, Asien und Australien exportiert. Der Verkauf der Geräte erfolgt ausschließlich über professionelle Maschinenhändler.
Das Unternehmen wurde durch die Gebrüder Jakobsen zu Anfang der 50er-Jahre gegründet. Sie begannen unter bescheidenen Verhältnissen bei ihrem Vater, dem Dorfschmied in Spragelse. Von Beginn an hatten sie Erfolg und konnten nach kurzer Zeit das jetzige Anwesen am Vejlemosevej 14 erwerben.
Im Verlauf der Jahre haben wir uns bei unseren Kunden einen Namen als zuverlässiges Unternehmen gemacht, welches Geräte von sehr hoher Qualität entwickelt und herstellt, und eine Vorreiterrolle bei Innovationen einnimmt. Die Produkte, die zu Tausenden über die Jahre entwickelt und hergestellt wurden, sind u.a. der Feldhäcksler und der Spragel-Heukipper. Beide Produkte werden nach wie vor hergestellt.
Parallel mit der gesellschaftlichen Entwicklung in den 60er- Jahren entstand eine große Nachfrage nach Geräten für die Pflege von Parks und Grünanlagen. Das sahen wir als neue Herausforderung und als Möglichkeit zur Weiterentwicklung bestehender Produkte an.

Diese Produktion hat sich heute als die bekannte Green Line-Produktreihe etabliert.Im Jahr 1993 fand ein Generationswechsel statt, der eine wachsende Entwicklung der Fabrik, der Produkte und der Organisation mit sich brachte. Die neue Führung hat die Tradition des Unternehmens fortgeführt und arbeitet laufend an der Produktentwicklung. Die Produktentwicklung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Endverbraucher, der vielfach als Ideengeber für Produkte fungiert, die wir dann entwickeln und als fertige Produkte für neue Kunden einführen. Unter diesen Produkten können u.a. der Kiesabrichter, der Tor-Umsetzer sowie der Ballensammler mit Wiegeanlage und Drucker genannt werden. Zur Prüfung und Garantie, dass diese neuen Ideen optimal funktionieren, verfügt ParkLand über 20 Morgen Gras in unterschiedlichen Höhen rund um die Fabrik, die regelmäßig gemäß neuen Ideen und Prinzipien gemäht werden.

Wir stellen die meisten Komponenten für die Geräte selbst her. Unsere Produktionsmaschinen sind u.a. mit einer Auswuchtmaschine zum präzisen Auswuchten der rotierenden Teile in den Geräten ausgestattet. Dies erfolgt gemäß internationalen Normen und ist ein wichtiges Element im Bestreben, Qualitätsprodukte zu liefern. Außerdem sind wir Zulieferer für andere Maschinenfabriken u.a. bei Auswuchtmaschinen.
Die Fabrik hat heute eine Fläche von 5000 m2.
Wir haben die Vision, die Umwelt zu schonen, und verwenden deshalb viel Kraft für umweltmäßige Verbesserungen. Der gesamte Abfall der Fabrik und der Büros wird sortiert und so weit möglich wieder verwendet. Unzeitgemäße Produktionsmaschinen werden laufend gegen neue, schnellere und energiesparendere ausgetauscht.

Die Unternehmensvision der ParkLand Maskinfabrik für die Zukunft wird fortgeführt: Die Entwicklung und Lieferung von Produkten, die den Anforderungen der Zeit und den Arbeitsbedingungen bei den Nutzern unserer Geräte entsprechen. Die Umwelt spielt eine wesentliche Rolle sowohl bei der Herstellung als auch dabei, was die Produkte zur Schaffung einer besseren Umwelt beitragen können.

Wir sind Ihr kompetenter Fachhändler für ParkLand-Mähcontainer in Berlin und Umland und freuen uns auf Ihre Anfragen!

Für Ersatzteilanfragen für ParkLand/REISER-Mähcontainer klicken Sie bitte hier . Anfragen nach einem kompletten ParkLand-Mähcontainer können Sie  hier hinterlassen. Bitte... mehr erfahren »
Fenster schließen
ParkLand - Hersteller der REISER-Mähcontainer

reiser-maehcontainer

Für Ersatzteilanfragen für ParkLand/REISER-Mähcontainer klicken Sie bitte hier.
Anfragen nach einem kompletten ParkLand-Mähcontainer können Sie hier hinterlassen.
Bitte beachten Sie, dass wir nur Anfragen aus Berlin und dem Umland direkt beantworten können.

Die Entwicklung von ParkLand

Der ParkLand Mähcontainer war lange Jahre in Deutschland besser bekannt als „REISER“-Mähcontainer.
Die Firma Reiser in München war in den 90 Jahren der Importeur von ParkLand Mähcontainern, daher der Begriff "REISER-Mähcontainer".  Hersteller war aber immer ParkLand (vormals Spragelse) aus Dänemark.
Das geniale Konzept, Gras mit einem schweren Schlegelmähwerk zu mähen und das Schnittgut durch das Mähwerk gleich in einen großen Aufnahmebehälter zu werfen macht den Mähcontainer bei vielen Kunden in der Kommune, bei Parkverwaltungen, auf Sport- und Golfplätzen, etc. sehr beliebt, da es einen enormen Zeitaufwand im Vergleich zu anderer Mähtechnik bringt.

Nun aber zur Geschichte und Entwicklung von ParkLand :
Die Maschinenfabrik Spragelse A/S änderte zum 50. Firmenjubiläum am 5. Januar 2001 ihren Namen in Park Land Maskinfabrik A/S. Dieser Namenswechsel erfolgte, um dem Unternehmen einen internationaleren Namen zu verleihen, der gleichzeitig einen engeren Bezug zu Produkten der Firma hat.
Park Land Maskinfabrik A/S ist ein dänisches Unternehmen mit 60 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von Qualitätsgeräten. Heute werden über 65 % der Produktion u.a. nach Schweden, Norwegen, Deutschland, Holland, Irland, England, Portugal, Frankreich, Nordamerika, Asien und Australien exportiert. Der Verkauf der Geräte erfolgt ausschließlich über professionelle Maschinenhändler.
Das Unternehmen wurde durch die Gebrüder Jakobsen zu Anfang der 50er-Jahre gegründet. Sie begannen unter bescheidenen Verhältnissen bei ihrem Vater, dem Dorfschmied in Spragelse. Von Beginn an hatten sie Erfolg und konnten nach kurzer Zeit das jetzige Anwesen am Vejlemosevej 14 erwerben.
Im Verlauf der Jahre haben wir uns bei unseren Kunden einen Namen als zuverlässiges Unternehmen gemacht, welches Geräte von sehr hoher Qualität entwickelt und herstellt, und eine Vorreiterrolle bei Innovationen einnimmt. Die Produkte, die zu Tausenden über die Jahre entwickelt und hergestellt wurden, sind u.a. der Feldhäcksler und der Spragel-Heukipper. Beide Produkte werden nach wie vor hergestellt.
Parallel mit der gesellschaftlichen Entwicklung in den 60er- Jahren entstand eine große Nachfrage nach Geräten für die Pflege von Parks und Grünanlagen. Das sahen wir als neue Herausforderung und als Möglichkeit zur Weiterentwicklung bestehender Produkte an.

Diese Produktion hat sich heute als die bekannte Green Line-Produktreihe etabliert.Im Jahr 1993 fand ein Generationswechsel statt, der eine wachsende Entwicklung der Fabrik, der Produkte und der Organisation mit sich brachte. Die neue Führung hat die Tradition des Unternehmens fortgeführt und arbeitet laufend an der Produktentwicklung. Die Produktentwicklung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Endverbraucher, der vielfach als Ideengeber für Produkte fungiert, die wir dann entwickeln und als fertige Produkte für neue Kunden einführen. Unter diesen Produkten können u.a. der Kiesabrichter, der Tor-Umsetzer sowie der Ballensammler mit Wiegeanlage und Drucker genannt werden. Zur Prüfung und Garantie, dass diese neuen Ideen optimal funktionieren, verfügt ParkLand über 20 Morgen Gras in unterschiedlichen Höhen rund um die Fabrik, die regelmäßig gemäß neuen Ideen und Prinzipien gemäht werden.

Wir stellen die meisten Komponenten für die Geräte selbst her. Unsere Produktionsmaschinen sind u.a. mit einer Auswuchtmaschine zum präzisen Auswuchten der rotierenden Teile in den Geräten ausgestattet. Dies erfolgt gemäß internationalen Normen und ist ein wichtiges Element im Bestreben, Qualitätsprodukte zu liefern. Außerdem sind wir Zulieferer für andere Maschinenfabriken u.a. bei Auswuchtmaschinen.
Die Fabrik hat heute eine Fläche von 5000 m2.
Wir haben die Vision, die Umwelt zu schonen, und verwenden deshalb viel Kraft für umweltmäßige Verbesserungen. Der gesamte Abfall der Fabrik und der Büros wird sortiert und so weit möglich wieder verwendet. Unzeitgemäße Produktionsmaschinen werden laufend gegen neue, schnellere und energiesparendere ausgetauscht.

Die Unternehmensvision der ParkLand Maskinfabrik für die Zukunft wird fortgeführt: Die Entwicklung und Lieferung von Produkten, die den Anforderungen der Zeit und den Arbeitsbedingungen bei den Nutzern unserer Geräte entsprechen. Die Umwelt spielt eine wesentliche Rolle sowohl bei der Herstellung als auch dabei, was die Produkte zur Schaffung einer besseren Umwelt beitragen können.

Wir sind Ihr kompetenter Fachhändler für ParkLand-Mähcontainer in Berlin und Umland und freuen uns auf Ihre Anfragen!

Filter schließen
von bis
  •  
ParkLand Mähcontainer SCH230 / GM130
Der ParkLand Mähcontainer (auch bekannt als REISER-Mähcontainer) wird in vielen Bereichen eingesetzt, zum Beispiel: auf Sportplätzen auf Golfplätzen auf Friedhöfen bei der öffentlichen Verwaltung Wald- und Parkbetreibern in...
Merken
ParkLand Mähcontainer SCH125 / GM131
Der ParkLand Mähcontainer (auch bekannt als REISER-Mähcontainer) wird in vielen Bereichen eingesetzt, zum Beispiel: auf Sportplätzen auf Golfplätzen auf Friedhöfen bei der öffentlichen Verwaltung Wald- und Parkbetreibern in...
Merken
Zuletzt angesehen